Er bringt gute Anlagen mit

Kevin Kalinowski rückt in den Regionalligakader auf

Grabsen. Der TSV Havelse befördert einen weiteren eigenen Nachwuchsspieler in den Regionalligakader von Christian Benbennek. Kevin Kalinowski, vor einem Jahr vom VfL Oldenburg in das A-Juniorenteam des TSV Havelse gewechselt, erhielt heute einen Einjahresvertrag. Der 19-jährige Innenverteidiger hinterließ nach seiner Einwechslung im Spiel gegen den Zweitligisten SC Paderborn einen guten Eindruck.
„Sportlich und physisch bringt Kevin bereits sehr gute Anlagen für die Regionalliga mit. Daher wollen wir ihm die Chance geben sich auf diesem Niveau weiter zu entwickeln“, so TSV-Ligageschäftsführer Stefan Pralle.