Erfolg für Godshorner Kirchengemeinde

Bewegungsspiele sind immer beliebt.

Ferienprogramm wurde mit Begeisterung angenommen

Godshorn. Zu einem tollen Erfolg wurde das 2-wöchige Sommerferienprogramm der Kirchengemeinde Zum Guten Hirten in Godshorn. Vom 23. Juli bis 3. August fand für Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren ein täglich wechselndes Programm statt, das mit Begeisterung angenommen wurde. Ob Detektiv-Rallye, Musik und Tanz, „Mini-Forscher-Diplom“, Basteln, Kochen, Zocken, Besuche auf dem Bauernhof, im Landesmuseum und Sealife – überall waren die Kinder mit Begeisterung dabei. Krönender Abschluss und Höhepunkt war dann das Zirkusprojekt am letzten Tag der Veranstaltungsreihe. Insgesamt wurde das Ferienprogramm jeden Tag von 15 bis 20 Kindern besucht. Begleitet wurde die Aktion von Ehrenamtlichen des pädagogischen Mittagstisches „Satt & Schlau“ und Diakonin Yvonne Lippel. Schon jetzt werden Anfragen nach einem erneuten Sommerferienprogramm im Jahr 2013 gestellt.
Informationen: Yvonne Lippel, Diakonin, Telefon 0175 29 78 435.