Erfolg mit Jonglieren und Clownerie

Vor dem großen Auftritt: Die Kinder hatten im Zirkus-Projekt der Stadtverwaltung viel Spaß. (Foto: G. Gosewisch)

Kinder präsentierten Programm vor Eltern

Langenhagen (gg). „Zirkusprojekte für Kinder werden vom Fachdienst Kinder und Jugend, ehemals Jugendpflege, angeboten, solange ich denken kann und ich bin inzwischen seit 30 Jahren hier“, erklärt Martin Ebers seitens der Stadtverwaltung. Die Projekte erfreuen sich damals wie heute großer Beliebtheit, das bestätigt nun die Teilnahme von 15 Kindern im Alter zwischen sechs und zehn Jahren im aktuellen Zirkusprojekt, betreut von der Sozialpädagogin und Kinderzirkustrainerin Anika Holzhausen El-Sahli mit Unterstützung von Bianca Hübner und Niklas Krause. „Die Kinder können sich selbst ausprobieren, erfahren viel über ihren Körper und stellen fest, dass sie zu Dingen in der Lage sind, von denen sie vorher gar nichts gewusst haben. Zirkus stärkt das Selbstvertrauen und das Selbstbewußtsein, fördert den Teamgeist und beugt aktiv dem Bewegungsmangel der Kinder vor“, beschreibt Ebers die Erfahrungen. Das wurde insbesondere bei der Aufführung vor den Eltern im Gemeinschaftszentrum Brinker Park deutlich: Lampenfieber inklusiv!
Am Programm und an den Interessen der Teilnehmer habe sich, was den Zirkus betrifft, im Laufe der Jahre eigentlich wenig geändert. Bei einigen steht mehr die Akrobatik im Vordergrund, bei anderen die Clownerie. Eine bunte Mischung von unterschiedlichen Disziplinen sei aber immer gegeben. „Und ganz wichtig bei all unseren Aktionen ist: Der Spaß sollte immer im Vordergrund stehen“, betont er und empfiehlt die Teilnahme an der festen Zirkusgruppe, die im Gemeinschaftszentrum Brinker Park außerhalb der Ferienzeiten immer donnerstags von 16.30 bis 18.30 Uhr für Kinder ab sechs Jahren stattfindet.
Das Zirkus-Projekt in den Sommerferien ist eins von 20 Angeboten der Stadtverwaltung. Der Fachdienst Jugend hat dafür ein Budget von rund 15.000 Euro für die Personalkosten, Materialbeschaffung und die Bewerbung des Angebots zur Verfügung.