Erhaltung und Schaffung neuer Arbeitsplätze

Geschäftsführender Vorstand mit neuen Mitgliedern (von links): Brigitte Sewcz, Bernd Speich, Hans-Werner Rottmann und Jürgen Dittrich.

PRO Airport: Rottmann und Dittrich ergänzen Vorstand

Langenhagen. Neben den Grußworten von Bürgermeister Mirko Heuer und dem Prokuristen des Flughafens, Michael Hesse, wurde der Vorstand von PRO Airport auf der letzten Mitgliederversammlung wieder durch Nachwahlen komplettiert. Neben dem Vorsitzenden Bernd Speich und Schriftführerin Brigitte Sewcz, die seit der Gründung im Jahre 2004 dem geschäftsführenden Vorstand angehören, wurden jetzt Hans-Werner Rottmann als stellvertretender Vorsitzender und Jürgen Dittrich als Schatzmeister nachgewählt. Ebenso Thomas Müller als Beisitzer. Die Versammlung bestimmte Dietmar Peetz und Axel Neudeck zu Kassenprüfern.
Bernd Speich berichtete über die Aktivitäten des Vorstandes. Neben einem Schaukasten auf dem Airport, neue Flyer und der Überarbeitung des Imagefilms sind auch Stände im CCL oder auf dem Marktplatz und Informationen an die Betriebsräte rund um den Flughafen geplant, um für die Ziele, Erhaltung und Schaffung neuer Arbeitsplätze am Airport zu werben.
Als Exkursionen sind im Juni 2015 eine Fahrt zum Flughafen Halle/Leipzig mit DHL-Besichtigung und eine Zweitagesfahrt zu den Technikmuseen Speyer und Sinsheim im September geplant. Auf der Mitgliederversammlung am 24. April nächsten Jahres wird über „Flugvermessung von Navigationsanlagen“ referiert.