Erneut eine runde Sache

Viele Mannschaften nahmen am Rundlauf-Cup teil.

Tischtennis beim MTV: Neun Teams waren am Start

Engelbostel. Es ging wieder rund. Mit 50 Teilnehmern in neun Mannschaften. Und das vier Stunden lang. Die Tischtennis-Abteilung des MTV Engelbostel-Schulenburg hatte erneut ein Turnier für Firmen und Unternehmen auf die Beine gestellt. Und wie sich an einem bunten Nachmittag in der Sporthalle der Grundschule Engelbostel zeigte: Was Kindern Spaß macht, nämlich im Rundlauf-Prinzip um die Tische flitzen, sorgt auch bei Erwachsenen für große Motivation.
Entsprechend hatte der Verein sein Turnier, bei dem er vor und während des Turniers vom Wirtschaftsklub Langenhagen unterstützt wurde, unter dem Namen "MTV-Rundlaufcup“ ausgetragen. Teams aus Langenhagen wie von den Firmen Logiline, Pralle oder Jung & Söhne waren genauso im Einsatz wie eine Steuerberatungsgesellschaft oder eine Sportmarketing-Firma aus Hannover sowie die Hannover Scorpions aus der Wedemark. Mit Mirko Heuer griff sogar der Bürgermeister der Stadt Langenhagen in einem gemischten Team persönlich zum Schläger.
Was alle Teilnehmer einte: Sie betätigten sich sportlich und hatten daran Spaß - und das alles mit den eigenen Arbeitskollegen. Das verbindet und sorgt für Teambuilding innerhalb des Betriebs. Die MTV-Tischtennisabteilung hatte mit ihrem Organisationsteam um Harald Keding nicht nur das sportliche Event vorbereitet, sondern auch dank vieler ehrenamtlicher Helfer für eine große Tafel mit Kuchen und Getränken am Nachmittag sowie für einen Imbiss mit Bockwürsten und Salaten am Abend nach Turnierende gesorgt - für die Teilnehmer ein Angebot, dass sie inklusive ihres Startgeldes erhielten. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Abteilung des Vereins zugute.
„Wir haben schon während des Turniers tolle Rückmeldungen erhalten. Die Begeisterung war groß. Manche Firmen haben sich bereits jetzt für 2021 angekündigt - dann aber mit zwei Mannschaften“, berichtet Marcus Bernhardt. Der Leiter der Tischtennis-Abteilung zeichnete kurz zuvor auch alle Platzierten bei der Siegerehrung aus. Gewinner der zweiten Auflage des Rundlaufcups wurde X-Zone Sportmarketing um Kapitän Tobias Tiedtke, der mit seiner Firma in jedem Jahr das Beachvolley-Turnier auf dem Steintorplatz in Hannover veranstaltet.