Erntezeit bei Hellweg

Die Gewinner beim großen Kürbiswettbewerb im Hellweg- Bau- und Gartenmarkt an der Westfalenstraße 40 in Langenhagen stehen fest. Der Sieger-Kürbis von Eberth Ullrich brachte 15 Kilo auf die Waage. Gartenmarktleiterin Carmen Seidler übergab den 100-Euro-Gutschein.

Die Gewinner beim großen Kürbiswettbewerb stehen fest

Langenhagen. Es ist Erntezeit! Der Hellweg Bau- und Gartenmarkt in Langenhagen hat zum Abschluss des großen Kürbiswettbewerbs ein „Kürbis-Wettwiegen“ veranstaltet. Hobby-Gärtner kamen jetzt mit ihren selbst gezüchteten Kürbissen in den Markt zum Wiegen.
Im Frühjahr dieses Jahres hatten die Hellweg-Kunden im Markt an der Westfalenstraße 40 ein kostenloses Tütchen mit Kürbissamen erhalten, um im heimischen Garten oder auf dem Balkon einen Kürbis zu züchten und am Kürbiswettbewerb teilzunehmen.
Jetzt ging der Wettbewerb ins spannende Finale und der schwerste Kürbis wurde ermittelt und prämiert. Der Gewinner-Kürbis brachte 15 Kilo auf die Waage. Züchter Eberth Ullrich war zu Recht stolz auf seinen Kürbis und konnte sich verdient über den ersten Platz und eine Hellweg- Gutscheinkarte im Wert von 100 Euro freuen. Das Hellweg- Team rund um Marktleiter Marco Böhm bedankt sich bei allen Teilnehmern und gratuliert zur erfolgreichen Kürbiszucht.