Erpel bewachen die Schule

Foto: Silke Kaune

Witziger Schnappschuss in Corona-geprägten Zeiten

Langenhagen (awi). Dieser witzige Schnappschuss gelang ECHO-Leserin Silke Kaune vor dem Eingang des Gymnasiums Langenhagen und sie meint : „Vielleicht können Sie das Bild in der Corona-geprägten Zeit gebrauchen. Ein Schnappschuss vor dem Eingang des Gymnasiums. Fünf Erpel bewachen die Schule ähnlich wie die Gänse auf dem Capitol."
Die Erpel begrüßten Silke Kaune, als sie morgens in die verwaiste Schule kam. Sie saßen mitten auf dem Zugang zum Parkplatz und bewegten sich auch nicht, wenn man sich mit dem Auto näherte. Wahrscheinlich werden sie sich ab 11. Mai, wenn die Präsenzzeit mit den 12. Klassen wieder beginnt, ein anderes Plätzchen suchen müssen, meint Silke Kaune. Bis dahin lernen alle Klassen im Home-Schooling, das durch die Lehrkräfte begleitet wird, während die Schulleitung mit der Stadt zusammen noch an der Umsetzung der Hygienemaßnahmen arbeitet.