Ersatz für alten Lastwagen

Der neue Lastwagen soll die Verpflegung der Einsatzkräfte sicherstellen.

Weihnachtsgeschenk für die Köche des THW Hannover/Langenhagen

Langenhagen. Über ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk freuen sich die Spezialisten des Verpflegungstrupps des THW Hannover/Langenhagen in diesem Jahr. Jetzt nahmen sie in Elster bei Wittenberge in Sachsen-Anhalt einen 290 PS starken Lastwagen mit Ladebordwand in Empfang. Das Fahrzeug kommt als Ersatz für den mittlerweile 28 Jahre alten Lastwagen zum Einsatz.
Der Verpflegungstrupp (Log-V) ist zuständig für die Kalt- und Warmverpflegung und Getränkeversorgung der Einsatzkräfte. Er beschafft, verwaltet und betreibt die begrenzte Vorhaltung von Lebensmitteln und Verbrauchsgütern. Die Log-V richtet Verpflegungsstellen und -punkte ein und betreibt diese. Dank der mobilen Feldküche ist die Fachgruppe standortunabhängig und kann an jeder Einsatzstelle die Verpflegung der Einsatzkräfte sicherstellen.