expert Gruppe übernimmt Octomedia GmbH & Co.KG

Volker Müller, Vorstandsvorsitzender der expert AG.
Langenhagen. Zum 1. April übernimmt die expert Gruppe die beiden Fachmärkte der Octomedia GmbH & Co.KG in Rastatt und Bühl und regelt so die Nachfolge für den langjährigen expert Gesellschafter Heinz Schmidt. Hierzu gründet die expert Wachstums- und Beteiligungs AG (eWB AG) eine neue Tochter, die expert Octomedia GmbH. Geschäftsführer der neuen Firma mit Sitz in Langenhagen wird Ulf Pooch, der zuvor als langjähriger Prokurist bei der Octomedia GmbH & Co.KG beschäftigt war. „Es freut uns, dass wir ein erfolgreiches Unternehmen in die expert Gruppe eingliedern und somit zwei, für die Region, sehr wichtige expert Standorte sichern konnten“, erklärt Volker
Müller Vorstandsvorsitzender der expert AG. Die erfolgreiche Unternehmensgeschichte der Octomedia GmbH & Co.KG reicht zurück ins Jahr 1976. Heinz Schmidt gründete zu dieser Zeit den „Elektronik Laden Rastatt“, in dem er zunächst ausschließlich elektronische Bauteile verkaufte. Nach dem Beitritt zur expert Verbundgruppe im Jahr 1983 und kontinuierlicher Erweiterung beschäftigt Octomedia in den beiden Fachmärkten mittlerweile insgesamt 110 Mitarbeiter. „Wir sind uns sicher, dass wir
den erfolgreichen Weg von Octomedia weiterführen werden und durch die Übernahme eine wichtige Weichenstellung für die Zukunft vorgenommen haben“, so Volker Müller.