Feuer in Schulenburg

Schulenburg. In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag gegen 23.10 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Schulenburg, Langenhagen und Engelbostel zu einem Feuer in der Kiefernstraße gerufen. Der Brand war aus bisher noch ungeklärter Ursache in einem Bürogebäude ausgebrochen und konnte von den Brandschützern schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Einsatzstelle wurde anschließend mit Überdruckbelüftung entraucht und an die Brandermittler der Kriminalpolizei übergeben.