Flügel gebrochen

Der Storch musste in die Tierärztliche Hochschule gebracht werden.

Pferd tritt Storch/Feuerwehr hilft

Altenhorst (ok). Die Krähenwinkler Feuerwehr musste am Dienstag gegen 15 Uhr ausrücken, um einem jungen Storch zu helfen. Das Tier ist in Altenhorst von einem Pferd getreten worden, hat sich vermutlich Flügel und Bein gebrochen. Die Helfer transportierten den Vogel in die Tierärztliche Hochschule.