Förderverein organisiert Wald-Vormittag

Paul (von links), Mia und Klara freuen sich schon auf einen spannenden Wald-Vormittag.

Thema Internet: Komplexität hat beeindruckt

Kaltenweide. "Obwohl ich mich recht gut informiert glaubte, hat mich die Komplexität des Themas doch beeindruckt und viele Sachen werden wir zu Hause noch mal diskutieren" so das Resümee von Corona Bröker, einer der Teilnehmerinnen des Medienelternabend des Fördervereins der Grundschule Kaltenweide. Eine Vertreterin des Vereins Blickwechsel zeigte an diesem Abend interessierten Eltern Chancen sowie Risiken der modernen Medien auf und gab Hilfestellung und Anregungen, wie Eltern ihre Kinder sinnvoll anleiten können, sich im Internet zurechtzufinden.
Der Vorsitzende des Fördervereins, Marco Rösler, bedankte sich bei den
aktuellen Vorstandsmitglieder: "Ohne deren Engagement könnten wir derzeit nicht so viel auf die Beine stellen." Das nächste Angebot des Förderverein richtet sich wieder direkt an die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Kaltenweide.
Am Sonnabend, 14. Juli, findet in der Zeit von 10 bis 12 Uhr ein Wald-Vormittag mit
dem Wildnis-Pädagogen Torsten Vogel statt. Da die Teilnehmerzahl leider begrenzt ist, wird um eine verbindliche Anmeldung per Email gebeten: 2.beisitzer@foerderverein-gs-kw. Um zukünftig über das vielseitige Angebot des Fördervereins auf demLaufenden zu sein, besteht die Möglichkeit einen Newsletter über foerderverein-gs-kw.de zu abonnieren.