Formel-1-Wettfreunde spenden 1.070 Euro

Spenderin Siegrid Bade (links) übergab die Summe persönlich an Birkenhof-Mitarbeiterin Natalia Vlasova.

Große Freude bei der Birkenhof Jugendhilfe

Langenhagen. Die Freude war groß bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Birkenhof Jugendhilfe gGmbH in der Stadt Langenhagen. Jetzt übergab Spenderin Siegrid Bade (links), auf dem Foto mit Mitarbeiterin Natalia Vlasova, persönlich die Summe von 1.070 Euro. Die Summe stammt von einer Wettgemeinschaft, die seit Jahren auf den Ausgang einzelner Formel-1-Rennen setzt. Der oder die Siegerin, die am Ende des Jahres die höchste Punktzahl hat, entscheidet darüber, wer den gewonnenen Betrag als Spende erhält. Geschäftsführer Rüdiger Scholz bedankte sich im Namen aller Beteiligten sehr herzlich bei der Spenderin Siegrid Bade: "Dafür können wir Dinge organisieren, die ansonsten so nicht möglich wären. Beispielsweise ein gemeinsamer Zoobesuch oder auch ein Ausflug, den die jungen Menschen in der Einrichtung selbst planen, organisieren und durchführen wollen."