Frau Meier die Amsel

Der Kartenvorverkauf für Frau Meier die Amsel" beginnt am Montag.

Theater Tritrop im Haus der Jugend Langenhagen

Langenhagen. Das Theater Tritrop aus Münster gastiert am Donnerstag, 24. März, und am Freitag, 25. März, mit dem Stück „Frau Meier die Amsel“ im Haus der Jugend Langenhagen am Langenforther Platz. Die Veranstaltungen für Kinder ab vier Jahren und die ganze Familie beginnen jeweils um 15.30 Uhr. Der Eintritt beträgt vier Euro. Karten gibt es im Vorverkauf ab Montag, 14. März, beim Fachdienst Kinder und Jugend im Haus der Jugend. Restkarten gibt es an den Veranstaltungstagen ab 15 Uhr an der Tageskasse. Nachfragen bitte unter Telefon (0511) 72 53 55 90. Eine skurrile, lustige Geschichte mit singendem Gemüse, duftendem Pfefferminztee und einer Frau Meier, der Flügel wachsen. Frau Meier liebt und hegt ihren Garten, aber sie macht sich ständig Sorgen – große und kleine – und völlig unnötige, wie Herr Meier meint.( Flugzeuge könnten vom Himmel direkt in ihr Gemüsebeet fallen, Omnibusse durch ihr Gartentörchen krachen. Sind genügend Mullbinden und Pflaster im Haus und reichen die Rosinen für den Kuchen? Zum Glück kocht Herr Meier Frau Meier zur Beruhigung immer frischen Pfefferminztee. Eines Tages jedoch findet sie ein klitze kleines Vogelküken in ihrem Gemüsebeet. Sie nimmt es unter ihre Fittiche. Nun beginnt eine abenteuerliche Zeit. Am Ende lächelt sie so geheimnisvoll, wie Herr Meier sie noch nie hat lächeln sehen.
Kindertheater für die ganze Familie, mit einer famosen Schauspielerin und hervorragender Musik.