Freiraum für Gedanken und Bauwerke

Kreativität ist gefragt.

Ab Montag, 5. August, im Kunstverein Langenhagen

Langenhagen. Ab Montag 5. August fängt der zweite Freiraum für Gedanken und Bauwerke im Kunstverein Langenhagen an. Ganz nach der Devise 'Freiraum für Alle!' stellt der Kunstverein von 5. bis 14. August kleinen und großen Gestaltungswilligen seine Räume und Außengelände zur freien Entfaltung und Umsetzung eigener Ideen zur Verfügung. Nach Herzenslust darf gesägt, gehämmert, gebohrt, gebunden, getöpfert, gewebt, und gemalert werden. Material ist vor Ort vorhanden und kann aus eigenen Kellern, Garagen oder auch spontan vom Sperrmüll mitgebracht werden. Der Freiraum wird begleitet von zwei bildenden Künstlerinnen und findet jeden Tag von 12 bis 17 Uhr statt (außer Sonntag 11. August). Innerhalb dieser Zeit kann man jeden Tag spontan vorbeikommen und einsteigen! Das Angebot ist kostenfrei und für Kinder von 5 bis 14 Jahren gedacht. Wer noch Fragen hat, kann gerne unter der Telefonnummer (0511) 54 30 72 30 anrufen (jeden Tag zwischen 10 und 17 Uhr) oder sich anmelden unter mail@kunstverein-langenhagen.de.