Freude über ein neues Pedelec

Uwe Hupe übergibt Susanne Glanz ihren Gewinn. (Foto: Niehaus)

Susanne Glanz gewinnt bei unserem Fahrradtouren-Rätsel den ersten Preis

Hannover (hs). ​Gelesen hat sie jede der von uns beschriebenen Fahrradtouren. Gerechnet hat sie aber nicht mit dem Gewinn: Susanne Glanz aus Isernhagen hat das Pedelec gewonnen, das wir gemeinsam mit dem Zweirad-Center Stadler im Rahmen unseres Sommerrätsels verlost hatten. Glücklich ließ die 49-Jährige sich von Uwe Hupe und seinem Team das Pedelec erklären.
Ihre erste Tour möchte sie mit dem neuen Rad durch die Feldmark in Isernhagen unternehmen. Bis dahin heißt es für die glückliche Gewinnerin allerdings, noch ein wenig zu trainieren: Ihr Hund riss ihr im Übermut vor einem Jahr die Beine weg. Die gelernte Verwaltungsfachangestellte stürzte und brach sich die Kniescheibe. An ihr altes Rad hat sie schon eine so genannte Reha-Kurbel anbauen lassen. Dieses Zusatzteil sorgt dafür, das die Umsetzung bei jedem Tritt etwas leichter ist als bei einem normal ausgestatteten Rad. „Die Hilfe könnte man bestimmt auch ans neue Rad anbauen“, vermutet Hupe. Die Reha könnte das Pedelec durchaus unterstützen: Der Motor schaltet sich nur zu, wenn man auch in die Pedale tritt.
Wir bedanken uns nochmals bei allen Lesern, die mitgemacht haben. Das richtige Lösungswort war übrigens „Pedelec-Schiebehilfe“.