Für Projekte an AIDS-Brennpunkten

Gerald Rösinger aus Langenhagen ließ sich gern für den Bulli-Bildungsfonds fotografieren.

Spendenaktion für den Bulli-Bildungsfonds

Langenhagen (dl). Zur offiziellen Markteinführung des neuen Golf Vll nutzte das VW Autohaus Langenhagen jetzt die Möglichkeit, allen Kunden und Interessierten die Zusammenarbeit mit dem Bulli-Bildungsfonds vorzustellen, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Spenden zu sammeln für eine weltweite Unterstützung von Kindern, die direkt oder indirekt von HIV/Aids betroffen sind. Der Fonds basiert auf einer Kooperation von Volkswagen Nutzfahrzeuge mit dem Verein „be your own hero“. Der von dem Bildungsfonds unterstützte Verein ist ein Partner der Deutschen Aidsstiftung und beteiligt sich an einer ganzen Reihe von Projekten an den verschiedensten Aids-Brennpunkten in der Welt, speziell in Afrika und leistet darüber hinaus mit seinen ehrenamtlichen Helfern eine gezielte Öffentlichkeitsarbeit, um dafür zu werben und Unterstützer für seinen weltweiten Kampf gegen Aids und seine Folgen zu gewinnen. Jeder Besucher des Autohauses konnte sich zugunsten des Fonds bei einer Fotoaktion, die von den VW-Mitarbeitern Matthias Röhrbein, Michael Schmitz und Christian Enderwitz geleitet wurde und die sich auch in ihrer Freizeit für den Verein engagieren, fotografieren lassen, zusammen mit dem Hannover 96-Bulli. Das fertige Bild zum Preis von mindestens einem Euro als Spende an den Bulli-Bildungsfonds konnten die Besucher gleich mit nach Hause nehmen. Der Erlös dieser Fotoaktion geht ebenso wie die Einnahmen aus dem Getränkeverkauf als Spende direkt an die Spieloase, die ein Ort ist in der Kinderklinik der MHH, wo sich die kranken Kinder und Jugendlichen wohlfühlen und entspannen können. Dort ist der weitere Ausbau des Innenhofes geplant mit einem Spielplatz, einer Piratenlandschaft mit Sand und einem Schiff.
Zusätzlich werden noch 3.000 Euro Extra-Weihnachtsgeld verlost; Teilnahmekarten gibt es an allen Standorten der Volkswagen Automobile Hannover und Region. Mit der Teilnahmekarte sichert sich jeder Teilnehmer einen Termin für die Testfahrt mit dem Golf VII und somit auch die Chance auf Extra-Weihnachtsgeld.