Fürchtet euch nicht

Die Weihnachtsbotschaft der Kirchengemeinden ist auf einem YouTube-Kanal zu sehen,

Weihnachtsbotschaft der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden

Langenhagen. „Texte schon gelernt? Kirche geputzt? Stern hängt? Baum steht?“ Mit dieser Anfrage erinnerte Bettina Praßler-Kröncke, Pastorin in der Elisabeth-Kirchengemeinde, jetzt ihre Kolleginnen und Kollegen in Langenhagen an ein besonderes Projekt: Der erste Drehtag für den Film „Fürchtet euch nicht! Die Weihnachtsbotschaft für Langenhagen“ stand an.
In weiser Voraussicht hatten sich die Pastoren und Diakone aller sieben evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden in Langenhagen schon deutlich vor dem erneuten Lockdown darauf verständigt, die Weihnachtsgeschichte in Form eines Videos unter die Menschen zu tragen. Im Mittelpunkt des Films steht die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukas-Evangelium, die von Pastoren und Diakonen in ihren jeweiligen Kirchen vorgetragen werden. In der ruhigen Atmosphäre der festlich erleuchteten Kirchräume entfaltet die Weihnachtsgeschichte so ihren Zauber; eingerahmt vom Klang der sieben Kirchenglocken und weihnachtlicher Musik von Orgel, Posaune und Gitarre.
Als verbindendes Element zwischen den Langenhagener Gemeinden dient eine wunderschöne alte Bibel aus dem Besitz von Pastor Frank Foerster, die von Kirche zu Kirche weitergegeben wird. Eine kurze, eindringliche Ansprache zur Aufforderung des Engels an die Hirten auf dem Feld „Fürchtet euch nicht!“ und ein Segen schließen den Film ab; für die professionelle Aufnahme sorgte ein Regie- und Filmteam aus Hannover.
Ab dem 24. Dezember ist die Weihnachtsbotschaft „Fürchtet euch nicht!“ auf dem gemeinsamen YouTube-Kanal der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden in Langenhagen zu sehen.