Gastgeber fast ohne Gegentor

Godshörnchen-Turnier kam gut an

Godshorn. Bereits seit 22 Jahren ist das Godshörnchen-Turnier fester Bestandteil im Schulleben der Grundschule Godshorn.Acht Langenhagener Grundschulen nahmen in diesem Jahr mit großem Einsatz am Turnier teil.Um entscheidende Punkte wurde in den Sporthallen der Grundschule Godshorn Ball-über-die-Schnur (Mädchen) und Fußball (Jungen) gerungen.In beiden Sporthallen lieferten sich Mädchen als auch die Jungen spannende Spiele.Nicht nur auf den Zuschauerrängen gaben die Mädchen und Jungen alles: Mit Sprechchören feuerten sie ihre Mitspieler an.
Bei den Mädchen belegten in einem spannenden Finale die Brinker Schule Platz 1, Godshorn Platz 2, Adolf-Reichwein-Schule Platz 3,Friedrich-Ebert-Schule Platz4, Hermann-Löns-Schule Platz 5 , Engelbostel Platz 6, Kaltenweide Platz 7.
Bei den Fußballern belegten die Godshorner, die sich bis zum Finale kein Gegentor einfingen, im spannenden Sieben-Meter Schießen gegen die Hermann-Löns-Schule den ersten Platz und erhielten somit auch den begehrten Wanderpokal.
Auf Platz 3 folgten die Brinker Schule, Kaltenweide auf Platz 4, Adolf-Reichwein-Schule auf Platz 5, Engelbostel Platz 6, Friedrich-Ebert-Schule Platz 7, Krähenwinkel Platz 8.