Genauso erfolgreich

Nachwuchsförderung: Horst Totzke zeigte den Jüngsten, wie das Drechseln funktioniert.Foto: O. Krebs

Hobby-Kunstgruppe jetzt selbstständig

Krähenwinkel (ok). Wir schreiben das Jahr 1 nach der Trennung: 2013 besteht die Hobby-Kunstgruppe bereits seit 30 Jahren. In diesem Jahr dann die erste Ausstellung in der Selbstständigkeit, die Hobby-Kunstgruppe hat sich nach einigen Querelen in diesem Jahr vom Sozialverband Krähenwinkel/Kaltenweide gelöst. Eine Tatsache, die während der Advents-Ausstellung allerdings keine Rolle spielte. Mehr als 20 Ausstellerinnen und Aussteller präsentierten wieder einmal tolle Arbeiten, die mit viel handwerklichem und künstlerischem Geschick hergestellt worden sind. Die Palette reichte von Holz-, über Keramik- und Handarbeiten bis hin zu Patchwork und Tiffany. Zu sehen und zu kaufen gab es auch viele schöne Bilder in Öl, Aquarell, Aryl oder auf Porzellan. Wer genug durch die Ausstellung im Krähenwinkeler Dorfgemeinschaftshaus geschlendert war, konnte sich in der Kaffeestube bei Kaffee, Kuchen und leckeren Torten stärken. Ein Teil der Einnahmen wird wieder für einen guten Zweck gespendet.
Am kommenden Sonnabend, 26. November, geht es schon adventlich in Krähenwinkel weiter: Zwischen 14 und 18 Uhr geht auf dem Stadl-Paura-Platz der Weihnachtsmarkt zu Gunsten des Hilfsfonds "Krähenwinkler helfen Krähenwinklern" über die Bühne.