Gibt die TG Flächen ab?

Sportwart Dieter Müller trug die Planungen im Vereinsheim vor.Foto: K. Dittmann

Rot-Gelb hatte jetzt zu kleinem Empfang geladen

Langenhagen (ok). Bei einem kleinen Empfang haben rund 50 TG-Mitglieder jetzt auf das neue Jahr angestoßen. Vorstandsmitglied Gudrun Kasimir und weitere Freiwillige hatten die kleine Feier vorbereitet, Renate Seils sorgte mit einer munteren Einlage für die richtige Stimmung. Ende des Monats steht beim Tennisklub noch ein besonderer Termin an, auf den auch Sportwart Dieter Müller hinwies. Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung geht es um einen Teil des Vereinsgeländes, für das der Tennisverein Erbpacht zahlt, aber momentan gar nicht benötigt. Die Stadt braucht mehr Fläche für den Badneubau, will deshalb wohl ein Angebot unterbreiten. Die Mitglieder können jetzt ihre Vorstellungen im Ratssaal vorbringen.