Goldene Ehrennadel für Torsten Semmler

Michaela Henjes ehrt Torsten Semmler im Namen des Regionssportbundes in Würdigung hervorragender Verdienste um die Förderung und in Anerkennung des unermüdlichen Eintretens für den Sport mit der goldenen Ehrennadel und die Jugendleiterin Finja Dörel (rechts) im Namen der Sportjugend Niedersachsen für ihre zehnjährige ehrenamtliche Tätigkeit. (Foto: F. Berkemann)
 
Gundula Bleicher wird von Torsten Semmler(links) und Raffael Sachse für 50-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt. (Foto: F. Berkemann)

DLRG Langenhagen leistet 2019 7.465 ehrenamtliche Stunden am Silbersee

Langenhagen. Jetzt trafen sich 65 von 529 Mitgliedern zu der Jahreshauptversammlung der DLRG in der Wasserrettungsstation am Silbersee. Langenhagens Bürgermeister Mirko Heuer, bedankte sich bei den Rettungsschwimmern für ihren unermüdlichen Einsatz beim Wasserrettungsdienst und für die jahrelange Ausrichtung der Großveranstaltungen am Silbersee.
Ein großer Teil der Versammlung wurde mit dem umfangreichen Verlesen der Jahresberichte verbracht. So veranstalteten die Rettungsschwimmer wieder den Ostercup, ein kleines Osterfeuer mit dem Abenteuerland, das Seefest, die Nacht der Lichter, einen Flohmarkt und einen Kreativ-Basar. Zusätzlich wurden zum zweiten Mal die norddeutschen Eisschwimmmeisterschaften am Silbersee unterstützt. Die Aus- und Fortbildungen und das Training der Wettkampfgruppen begleiteten die DLRG das ganz Jahr. Als Höhepunkt wurde herausgestellt, dass die DLRG Langenhagen im vergangenen Jahr als örtlicher Ausrichter für das Landesjugendtreffen und die Landesmeisterschaften fungierten Ein langwieriger Genehmigungs- und Planungsprozess wurden dann im vergangenen April mit einer sehr gelungenen Veranstaltung abgeschlossen. Dafür hat sich der erste Vorsitzende, Torsten Semmler, besonders bei allen Mitarbeitern der Verwaltung bedankt, die durch ihre tatkräftige Unterstützung, Baumaßnahmen, Genehmigungsverfahren. Natürlich begleiteten auch einige Mitarbeiter der Stadtverwaltung die Veranstaltung.
In seinem Bericht bedankte sich unser erster Vorsitzender, Torsten Semmler, auch bei der Stadt Langenhangen der Feuerwehr, der Johanniter Unfall Hilfe und dem THW für die langjährige gute Unterstützung.
Der geringe Wasserstand, aufgrund der trockenen Sommermonate, im Silbersee stellte den Wasserrettungsdienst vor neue Herausforderungen, da das Rettungsboot den größten Teil der Wachsaison nicht mehr zu Wasser gelassen werden konnte. Das Problem stellt die Versandung der Slip-Stelle dar. Diese Herausforderung gilt es nun gemeinschaftlich mit der Verwaltung anzunehmen und zu lösen. Hierzu bbrachte der Bürgermeister die Botschaft mit in die Versammlung, dass die Stadt Langenhagen das Problem lösen werde.
Die Präsidentin des Sportringes Langenhagen, Michaela Henjes, nutzte die Jahresversammlung der DLRG dafür, einen „Erste-Hilfe-Koffer“ mit Hilfestellungen für Vereine vom Regionssportbund an Torsten Semmler zu überreichen. Des Weiteren ehrte sie die Jugendleiterin Finja Dörel im Namen der Sportjugend Niedersachsen für ihre zehnjährige ehrenamtliche Tätigkeit. Völlig überraschend wurde Torsten Semmler von Michaela Henjes im Namen des Regionssportbundes in Würdigung hervorragender Verdienste um die Förderung des Sports und in Anerkennung unermüdlichen Eintretens für den Sport vom Regionssportbund Hannover mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.
Wasserrettungsdienst am Silbersee: 124 Wachgänger leisteten am Silbersee 7465 Stunden. Es wurden in der Saison 72 leichte Verletzungen betreut und versorgt. Es wurden drei Wasserrettungen durchgeführt. Bei den Verletzungen standen wieder viele Schnittverletzungen an den Füßen und Behandlungen von Insektenstichen im Vordergrund; Schwimmausbildung: 33 Ausbilder leisteten in der Wasserwelt außerdem noch über 1.100 Stunden für die Nichtschwimmerausbildung und das Training für Wettkämpfe und den Rettungswachdienst. In diesem Rahmen erhielten die Teilnehmer der Rettungsschwimmkurse für ihre erbrachten Leistungen folgende Abzeichen: 36 Mal Bronze, 68 Mal Silber und 14 Mal Gold; Ehrungen: 14 Mitglieder wurden für 10-jährige Treue zur DLRG geehrt. Zwei Mitglieder wurden mit dem Silbernen Mitgliedsehrenabzeichen für 25 Jahre geehrt. Susanne Berkemann, Jessika Schulze und Ortrud Struss sind schon 40 Jahre in der DLRG. Gundula Bleicher und Sabine Garlisch sind schon 50 Jahre dabei und Dietrich Milsch wurde für 65-jährige Vereinstreue geehrt.
In diesem Jahr sind auch wieder diverse Termine geplant. Am 16. Mai wird die Wachsaison am Silbersee eröffnet, am 22. August das Kinder- und Sommerfest gefeiert und unter anderem am 07. November die Nacht der Lichter veranstaltet. Zu diesen Veranstaltungen sind alle Langenhagener herzlich von der DLRG eingeladen.


Bildunterschriften:
· Bild 50 Jahre: Gundula Bleicher wird von Torsten Semmler li. und Raffael Sachse re. für 50-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt.
· Bild Sportbund: