Gute Zusammenarbeit mit dem THW

Halbjahresversammlung der Engelbosteler Ortsfeuerwehr

Engelbostel (ok). Wechsel in der Nachwuchsarbeit der Engelbosteler Feuerwehr: Kinderfeuerwehrwart Sascha Schröter stellte nach fünf Jahren sein Amt zur Verfügung. Er bleibt der Kinderfeuerwehr wegen seines Amtes als stellvertretender Stadtkinderfeuerwehrwart aber erhalten. Als Nachfolgerin für Sascha Schröter wurde Desiree Kahle vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Sie bringe für die Aufgaben alle Voraussetzungen mit, schließlich war sie vorher stellvertretende Kinderfeuerwehrwartin. Diese Position besetzt jetzt Christian Gießelmann. Auch hier war die Wahl einstimmig. Jugendwart Rene Schulz und Sascha Schröter berichteten über die Aktivitäten der Nachwuchsfeuerwehr. Rene Schulz betonte die gute Zusammenarbeit mit dem THW Hannover/Langenhagen. Im vergangenen Halbjahr, in dem auch das neue Feuerwehrhaus eingeweiht worden ist, gab es acht Brandeinsätze und sechs technische Hilfeleistungen. Darüber hinaus ist Digitalfunk eingeführt worden.