Hauptstraße wird zur Flaniermeile

10. September: Godshorn feiert ab 13 Uhr

Godshorn. Die Kaufleute der Hauptstraße in Godshorn laden für Sonnabend, 10. September, ab 13 Uhr zu einem Straßenfest auf der Hauptstraße mit vielen Attraktionen ein. Die Hauptstraße verwandelt sich an diesem Tag in ein Kinderparadies mit Hüpfburg, vielen Spielen, einem Luftballonwettbewerb, Schminken und Glitzertattoos gehören ebenfalls dazu. Es gibt Zuckerwatte, eine Kletterwand, eine Malmaschine, Murmiland, einen Clown, der Luftballontiere modelliert und Jongleure zeigen den Kindern ihr Können.
Die Hauptstraße. verwandelt sich aber auch in eine kulinarische Meile, auf der nach Herzenslust gegessen und getrunken werden kann. Von Spanferkel über Bratwurst, Pilzpfanne und allerlei Gegrilltem bis zum Puffer wird ein breites Angebot an Speisen und Getränken für die Besucher bereit gehalten. Für die Tombola, bei der unter anderem ein Notebook, ein PC-System, ein 23-Zoll-FTF-Monitor, eine externe 1000-Gigabyte- Festplatte und viel PC- Zubehör zu gewinnen sind, hat der Losverkauf in den Geschäften bereits begonnen.
Auch das Musikprogramm auf der Bühne gegenüber der Bäckerei Hartmann kann sich sehen lassen. Um 14 Uhr beginnt das Bläserkorps des Schützenvereins Godshorn, danach tritt das Trio Penelope bis 16.30 Uhr auf, um dann sofort zum Stadtfest nach Goslar weiterzufahren. In der Zeit von 16.30 bis 17.30 Uhr wird
das Musikcorps Langenforth auf der Hauptstraße musizieren. DSDS- Finalist Marvin Cybulski wird dann in der Zeit von 18.15 bis 19.45 Uhr auftreten, ehe die völlig neu um Sängerin Anke Renner gegründete Band „Prescher’s Little Diamonds“ die Besucher mit Country und Blues, Rock und Pop unterhalten wird.
Gegen 22.30 Uhr wird das Godshorner Straßenfest dann beendet sein. Für das Straßenfest wird die Hauptstraße zwischen Le-Trait-Platz und Am Moore zwischen 12 und 22.30 Uhr gesperrt.