Herbert Rust spendete bereits 150 Mal

Für Herbert Rust war es bereits der 150. Aderlass. (Foto: C. Rönisch)

Jubiläum beim Blutspendetermin in Krähenwinkel

Krähenwinkel. "Volles Haus“ beim Blutspendetermin in Krähenwinkel. Durch den Einsatz von zwei Ärzten wurde die Wartezeit der Spender reduziert. Neben vielen bekannten Spendern wurden auch sechs Erstspender vom Blutspendeteam begrüßt.
Besonders freuten sie sich über Herbert Rust, der zum 150. Mal zum Blutspenden gekommen war.  Rust, ein alter Langenhagener, hatte seine Blutspende-Kariere in jungen Jahren mit „Plasma-Spenden“ begonnen. Dieses war früher alle 4 Wochen möglich und wird heute aber kaum noch angeboten. Rust stieg um auf die normale Blutspende und hat in diesem Jahr, im Alter von 65 Jahren, seine 150. Spende abgegeben.
Natürlich gab es für sein Jubiläum, neben dem Dank für seinen Einsatz, einen Präsentkorb von derzweiten Vorsitzenden des DRK-Ortsvereins Krähenwinkel.