Humorvoll und kokett

Liesa und Hargen Depelmann laden in ihren Galeriegarten ein.

Skulpturensommer bei Depelmann: 19. Juni bis 17. September

Krähenwinkel. In ihrem Garten in Krähenwinkel an der Walsroder Straße zeigt die Galerie Depelmann während des Sommers vom 19. Juni bis zum 17. September Skulpturen und Plastiken von elf Künstlerinnen und Künstlern. Diese werden überwiegend seit mehreren Jahren von der Galerie vertreten und bieten mit den ausgestellten Arbeiten einen Einblick in ihr aktuelles Schaffen. Ein Schwerpunkt liegt auf neuen Arbeiten, insbesondere von Wolfgang Binding, Peter Hermann, Roland Martin, Karlheinz Oswald, Barbara Szüts und Tamara Suhr.
Musikalisch begleitet wird der Auftakt der Ausstellung am kommenden Sonntag, 19. Juni, von 11 bis 17 Uhr von Stefanie Seeländer und Uli Schmid. In ihrem neuen Programm geraten die beiden zwischen humorvollen Musikinterpretationen, koketter Situationskomik und schlagfertiger Dialogkunst immer wieder auf inhaltliche Abwege. Außerdem wird die vierköpfige Dixieland- und Jazzband „Swing Town Quartett“ für Stimmung sorgen. Über die Präsentation der Arbeiten im Garten hinaus werden im Haus Kleinplastiken von Wolfgang Binding, Roland Martin und Tamara Suhr zu sehen sein.