Hybrides Programm

Der Dezember im Quartierstreff Wiesenau

Langenhagen. Der Dezember zeigt sich im Quartierstreff Wiesenau mit einem hybriden Programm! Aufgrund der bestehenden zweiten Warnstufe werden die Angebote angepasst. So switchen einige der Veranstaltungen in den digitalen Modus, andere laufen in Präsenz.. Dazu gehört die Spaziergangsgruppe am Montag und die Aktionen für Kinder.
Neu: geöffnet wird eine “Kaffee-Luke“ dienstags in der Zeit von 14.30 bis 16 Uhr gibt es heiße Getränke und einen netten Plausch auf dem Quartiersplatz – dann wird es warm ums Herz. Eigene Becher können gerne mitgebracht werden. Ab Freitag, 16. Dezember, geht es dann in die Winterpause.
In der ersten Januar-Woche wird der Quartierstreff ordentlichaufgeräumt und geputzt, damit dann ab dem 10. Januar alles glänzt und Nachbarn und Nachbarinnen, ehrenamtlich Aktive und die Gäste gemeinsam in das neue Jahr starten können.