"Ignaz 1" lässt Baum kippen

Die Linde musste von Radweg und Fahrbahn geholt worden. (Foto: K. Grabowsky)

Linde lag auf der Altenhorster Straße

Kaltenweide. Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Kaltenweide um 18.21 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Auf Grund der stürmischen Böen von Tief ,,Ignaz 1“ kippte eine Linde auf die Fahrbahn und den Radweg der Altenhorster Straße.
Der umgestürzte Baum wurde von mehreren Kameraden auf den Grünstreifen gezogen.
Anschließend wurde die Fahrbahn gereinigt und wieder für den Verkehr freigegeben.
Unter der Einsatzleitung vom stellvertretenden Ortsbrandmeister Florian Köpke waren 18 Einsatzkräfte mit zwei Fahrzeugen vor Ort.