IGS-Schülerinnen verschönern Weihnachtszeit

Engagieren sich für die gute Sache: Sophie Linneweh (von links), Janika Meliß, Michelle Jess, Celina Mau und Luisa Laes.

Spielzeugspendenaktion für das Kinderkrankenhaus auf der Bult

Langenhagen. Weihnachten steht schon sehr bald vor der Tür. Das Fest der Liebe und Familie und auch die Zeit, um etwas Gutes zu tun.  Fünf Schülerinnen der IGS Langenhagen des 13. Jahrgangs haben es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Jugendlichen die Weihnachtszeit zu verschönern. Während der Adventszeit wurden Spielzeugspenden von großzügigen Menschen im Vorraum der Aula der IGS Langenhagen entgegen genommen. Anschließend fand in der dritten Adventswoche eine Übergabe im Kinderkrankenhaus auf der Bult statt. „Wir wollen uns bei allen Spendern nochmal herzlichen bedanken! Die Spielzeugspendenaktion war ein großer Erfolg. Das Spielzeug wurde von den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Kinderkrankenhauses auf der Bult mit viel Freude angenommen. In der bevorstehenden Weihnachtszeit findet das gespendete Spielzeug in Wartebereichen, den Stationen, sowie in der Kinder- und Jugendpsychiatrie einen neuen Platz", freute sich das Quintett.