Im langen Leben hautnah miterlebt

Lina Buchna lebt seit Dezember 1999 in Godshorn.Foto: D. Lange

Älteste Einwohnerin Godshorns feierte jetzt 103. Geburtstag

Godshorn (dl). Im Jahr 1908, dem Geburtsjahr von Lina Buchna und auch von Oskar Schindler, Herbert von Karajan und Max Grundig, war das 20. Jahrhundert noch jung, aber es kriselte bereits. Das Deutsche Reich leistete sich eine pompöse Monarchie mit Wilhelm II. an der Spitze und war geprägt von Technikbegeisterung und Fortschrittsglauben auf der einen Seite und dem Festhalten am Althergebrachten andererseits. Großmachtssucht und militärische Hochrüstung standen wahren Triumphen in der naturwissenschaftlichen Grundlagenforschung gegenüber, die ersten Nobelpreisträger wie Wilhelm Conrad Röntgen kamen aus Deutschland, und etliche Erfindungen der damaligen Zeit sind aus dem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken. Was wären wir zum Beispiel heute ohne Scheibenwischer, Kunstdünger oder Kaffeefilter? Es war der 3. Dezember des Jahres 1908, als Lina Buchna in Marklohe in der Nähe von Nienburg das Licht der Welt erblickte. Ihr Vater war Ortsbürgermeister von Lohe, wie es damals noch hieß, zugleich kaiserlicher Standesbeamter und außerdem noch bei der Feuerwehr. Lina Buchna war zweimal verheiratet – beide Ehegatten hat sie überlebt – und sie hat vier Geschwister, aber keine eigenen Kinder. Zwei Weltkriege, Revolutionen, Inflation und Weltwirtschaftskrise, die Weimarer Republik und das Dritte Reich und der Neuanfang danach – all das hat Lina Buchna in ihrem langen Leben mehr oder weniger hautnah miterlebt. Bis Dezember 1999 lebte sie in Bremerhaven, wohin es sie im Krieg verschlagen hatte, dann zog sie zwei Tage vor ihrem 91.Geburtstag aus gesundheitlichen Gründen und auch um näher bei ihrer Nichte zu sein, die sich viel um sie kümmert, in das Senioren-Domizil Eichenhof in Godshorn, Zu ihrem 103. Geburtstag kamen jetzt am Sonnabend ihre Nichte und ihre Großnichte sowie Ortsbürgermeister Willi Minne und Pastor Falk Wook zum Gratulieren in den Eichenhof, und um mit dem Geburtstagskind mit einem Glas Sekt auf diesen ganz besonderen Tag anzustoßen.