Im Tauschrausch der bunten Bilder

Handballstars gingen in der RKS-Sporthalle über den Tisch

Langenhagen (ok). Sie scheinen eine fast magische Faszination auf die Kids auszuüben, manche der Jungen und Mädchen der HSG-Handballminis investieren nahezu ihr ganzes Taschengeld in die bunten TOPPS-Sammelbilder. Das Problem: Je mehr Fotos der Stars und Mannschaften aus der Handballbundesliga das blaue Sammelalbum schmücken, desto größer ist die Gefahr, dass bei den nächsten Käufen dann doch der eine oder andere Doppelte mehr dabei ist. Das beste Rezept dagegen – mit anderen Handballverrückten tauschen. Gesagt, getan: Trainerin Sabrina Schwanke hat das Ganze in die Hand genommen, eine Treffen in der RKS-Sporthalle organisiert und so nebenbei auch noch für Verpflegung in Form von Apfelsaft und Süßigkeiten als Stärkung für das anstrengende Tauschgeschäft gesorgt. Und so waren jetzt nicht nur die Köpfe auf dem Spielfeld vor Anstrengung rot, sondern auch die Mädchen und Jungen in der Nähe des Halleneingangs kamen ganz schön ins Schwitzen. „Wer braucht Filip Jicha? Ich suche Lars Kaufmann.“ oder „Biete das Mannschaftsfoto der TSV Hannover-Burgdorf gegen das Vereinsemblem vom THW Kiel.“ war dann zum Beispiel an den kleinen Tischen zu hören, an denen die Tauschwütigen ihre gesammelten Werke ausgebreitet hatten. Glücklich und zufrieden gingen dann am Ende des Tages aber alle nach Hause, jeder mit ein paar Stickern, die noch fehlten, mehr im Gepäck.