In der Dunkelheit aufgefahren

Die Feuerwehr hob das Auto mit einem Hebekissen heraus und zog den Baumstamm heraus. (Foto: F. Dankowsky)

Feuerwehr Kaltenweide zog verkeilten Wagen heraus

Kaltenweide. Die Feuerwehr Kaltenweide wurde am Sonnabendmorgen um 5:53 Uhr in die Kananoher Straße alarmiert. Auf Höhe des dortigen Parkplatzes war ein Baum auf die Fahrbahn gefallen. Der Fahrer konnte in der Dunkelheit dem Hindernis im Kurvenbereich nicht mehr ausweichen und fuhr auf den Baumstamm auf. Er konnte sein Fahrzeug vor Eintreffen der Feuerwehr unverletzt verlassen, der Wagen verkeilte sich jedoch.
Die Feuerwehr hob ihn mit einem Hebekissen an, zog den Baumstumpf heraus und zerkleinerte ihn mit einer Kettensäge. Abschließend wurde die Straße gereinigt. Unter der Einsatzleitung von Ralf Dankenbring waren neun Einsatzkräfte und die Polizei vor Ort.