In Zeichnungen festgehalten

Die Ausstellung wird am 17. September eröffnet.

Ausstellungseröffnung Engelbosteler Impressionen in der Kreuzwippe 1

Engelbostel. Am Montag, 17. September, wird um 16 Uhr die erste Ausstellung in dem sanierten Gebäude Kreuzwippe 1 eröffnet. Die Künstlerin, Inge Wehrheim, hat Engelbosteler Impressionen in Aquarellzeichnungen festgehalten und wird auch bei der Ausstellungseröffnung anwesend sein.
Diese Ausstellungseröffnung soll der Auftakt für weitere Ausstellungen sein und alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Wer an diesem Tag verhindert ist, kann sich die Ausstellung auch jederzeit zu den Öffnungszeiten der Verwaltungsstelle am Montag von 15 bis 18 Uhr und Dienstag und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr ansehen.