Irakische Familie sucht neue Unterkunft

Schimmel ist in der ganzen Wohnung.

Haus in der Robert-Koch-Straße ist baufällig und schimmelt

Langenhagen (ok). Das Haus in der Robert-Koch-Straße, in das eine irakische Flüchtlingsfamilie vor etwa einem Jahr eingezogen ist, soll nach Auszug der Familie abgerissen werden. Es ist baufällig, feucht und schimmelt nach Aussage Caroline v. Blanckenburgs, die sich um die Familie kümmert, massiv. Das sei der Familie beim Einzug aber bekannt gewesen. Mutter, Vater und vier Kinder haben zuvor in der Flüchtlingsunterkunft an der Leibnizstraße gewohnt.  Der Vater ist Maler und hat die Wände schon mehrfach bearbeitet. Ohne bleibenden Erfolg. Die Folge: Der Schimmel kommt immer wieder durch, und die Kinder leiden unter Husten und haben Atembeschwerden, die der Kinderarzt bereits attestiert hat.  Das Spielzeug ist ebenfalls mit Schimmel befallen. Die Frage ist: Wer hat eine Wohnung für die sechsköpfigte Familie mit drei Mädchen und einem Jungen im Alter zwischen vier und zwölf Jahren. Caroline v. Blanckenburg würde sich jedenfalls sehr über Anrufe unter der Telefonnummer (0511) 72 18 99 reuen.