Kaltenweider Kinder wippen

Es darf kräftig gewippt werden: Marc-Dennis Münkel, CDU-Fraktionsvorsitzender im Kaltenweider Ortsrat (hinten von links), Ortsbürgermeister Reinhard Grabowsky, Ute Meyer und Nina Ceylan aus der DRK-Kita Weiherfeld freuen sich mit Tabea (vorn von links), Ben, Wian und David. (Foto: O. Krebs)

Neues Spielgerät auf zentralem Platz

Kaltenweide (ok). Der Kaltenweider Platz soll belebt werden, nach einer Solarbank steht jetzt ein Wippspielgerät an zentraler Stelle. Kinder der DRK-Kita Weiherfeld haben die Neuanschaffung jetzt eingeweiht und sind froh, dass sie ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen können. Sie haben das Gerät gleich in Beschlag genommen. Ortsbürgermeister Reinhard Grabowsky: "Das Motto der Stadt heißt 'Langenhagen bewegt', und jetzt bewegen sich die Kaltenweider Kinder. Ich hoffe, dass wir die Aufenthaltsqualität an diesem Ort noch steigern können." Ein Antrag soll eingebracht werden.