Keine Altersgrenze für Schmuggler

4.674 Zigaretten verschiedener Marken wurden jetzt am Flughafen sichergestellt.

Zoll am Flughafen entdeckt 23 Stangen Zigaretten im Reisegepäck

Langenhagen Am späten Sonntagabend landete ein auf Teneriffa/Kanarische Inseln gestartetes Flugzeug auf dem Flughafen in Langenhagen. Mit an Bord auch eine 77-jährige Dame aus Hannover. Am Ausgang des Terminals C wurde sie von den Kontrollbeamten nach mitgeführten Waren befragt. Zunächst meldete sie nur das „Übliche“ an. Auf weitere Nachfrage gab sie dann an, zwei Stangen (400 Stück) Zigaretten als Reisemitbringsel gekauft zu haben. Eine Röntgenkontrolle des mitgeführten Gepäcks veranlasste die Zöllner zu einer intensiveren Überprüfung des Reisegepäcks. In zwei Koffern und einer kleinen Reisetasche wurden insgesamt 4.674 Zigaretten verschiedener Marken gefunden. Gegen die 77-jährige wurde ein Steuerstrafverfahren wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung eingeleitet.