Keine Ausputzer am Werk

R+S-Torwart Benjamin Brosche freut sich über die Auszeichnung durch 96-Legende Altin Lala (rechts).Foto: O. Krebs

Gebäudereiniger spenden Startgeld für Typisierung

Langenhagen (ok). Fortsetzung folgt: Mike Schuster ist begeistert von der Premiere der ersten Gebäudereinigermeisterschaft der Landesinnung Niedersachsen, die das Unternehmen Deutsche R+S mit einem 4:0 im Finale gegen den Arbeitersamariterbund gewinnen konnte. Auf der Anlage des MTV Engelbostel-Schulenburg waren 16 Teams aus ganz Niedersachsen am Start, darunter auch die beiden Langenhagener Firmen Ahrendt und Haster. Und die technische Fähigkeiten am Ball waren beeindruckend; es waren nicht nur Ausputzer am Werk, um im Thema zu bleiben. Noch viel wichtiger: Mit dem Startgeld von 1.000 Euro wird eine Typisierungsaktion in Hämelerwald unterstützt, bei der ein Spender für den zweijährigen Lukas gefunden werden soll, der erkrankt ist. Die Pokale für die Finalteams überreichte der albanische Nationalspieler Altin Lala, der 14 Jahre lang für die Roten gekickt hat und am Ende dieser Saison seine Profikarriere bei Hannover 96 beendet. Auch Lala war vom hohen Niveau beim Turnier der sauberen Amateur-Kicker begeistert.