Kennen sich im alten Rom sehr gut aus (von links); Lasse Prawitt, Florian Huhnd, Lucas Schramm und Matthias Thang.Foto: O. Krebs

Bild 1 von 1 aus Beitrag: Der „sichere Tod“ setzt sich durch