Kommt ein Top-Gewerbesteuerzahler?

An der Erdinger Straße siedelt sich mit HTI Collin ein weiteres Unternehmen an. (Foto: O. Krebs)

HTI Collin KG baut an der Erdinger Straße

Godshorn (ok). Die HTI Collin KG kann von der Stadt Langenhagen ein Grundstück mit einer Größe von 27.364 Quadratmetern erwerben. Das hat der Rat der Stadt Langenhagen in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Der Preis liegt bei 120 Euro pro Quadratmeter, das heißt die Gesamtsumme beträgt 3.283.680 Euro. Bei der HTI Collin KG handelt es sich um einen mittelständischen Fachgroßhandel für Tiefbau und Industriebedarf in den Bereichen Ver- und Entsorgung, Stahl und Industrietechnik. Zur HTI-Gruppe gehört auch das Unternehmen HS-C. Hempelmann KG, das ebenfalls an der Erdinger Straße zu finden ist. Die Stadt Langenhagen setzt deshalb auch verstärkt auf Synergieeffekte bei bestimmten Aufgabenbereichen wie etwa der Logistik. Eine Verkürzung der Lieferwege würde sich mit den Klimaschutzzielen der Stadt decken.  2018 lag der Umsatz des Unternehmens bei 41,6 Millionen Euro. Die Unternehmensleitung rechnet nach der Umsiedlung mit einer Verdopplung innerhalb von zehn Jahren. Dann würde HTI Collin zu den Top-zehn-Gewerbesteuerzahlern gehören, jetzt läge es schon unter den ersten 20.