Kreativ miteinander gestalten

Die Jurymitglieder warten erwartungsvoll auf die eingesandten Kunstwerke.Foto: O. Krebs

Integrationsbeirat ruft zu Ideenwettbewerb auf

Langenhagen (ok). Die Idee des Kreativwettbewerbs "Kreativ – Miteinander in Langenhagen" ist schon lobenswert, "gelebte Integration" soll künstlerisch umgesetzt werden. Der Fantasie des Einzelnen sind dabei keine Grenzen gesetzt; die Umsetzung kann als Comic, Karikatur, gemaltes oder fotografiertes Bild oder auch als Collage erfolgen. „Gehen Sie mit offenen Augen durch Langenhagen und fotografieren Sie eine Situation, die für Sie ein gelungenes Miteinander unterschiedlicher Kulturen bedeutet“, bittet Langenhagens Integrationsbeauftragte Anne Kirchenbüchler. Preise werden jeweils in drei Kategorien ausgelobt: Zehn- bis 13-Jährige, 14- bis 17-Jährige un d 18- bis 110-Jährige. Und eine Teilnahme lohnt sich allemal, es warten attraktive Preise: Die ersten Plätze werden mit jeweils 200 Euro prämiert; außerdem winken zum Beispiel ein Gutschein für einen Erlebnisflug im Flugsimulator sowie zwei Familienjahreskarten für die Ausstellung „Welt der Luftfahrt“. „Die eingereichten Wettbewerbsbeiträge sollen vor allen Dingen ein Miteinander der Kulturen und nicht ein Nebeneinander demonstrieren“, sagt Anne Kirchenbüchler. Teilnahmevoraussetzung: Die Kunstwerke müssen zweidimensional sein und ein Format zwischen DIN A 5 und DIN A 2 aufweisen; außerdem im Original abgegeben werden. Zu einer Gruppe dürfen maximal drei Personen gehören, Eine Jury aus Mitgliedern von Integrationsbeirat und Lions Club wählt die Preisträger aus. Alle Werke müssen bis zum 30. September bei folgender Adresse eingegangen sein: Stadt Langenhagen, Gleichstellungs- und Integrationsstelle, Marktplatz 1, 30853 Langenhagen. Am 1. November wird dann im Rathaus eine Ausstellung eröffnet, die etwa zwei Wochen läuft. An diesem Abend werden auch die Gewinner ausgezeichnet. Die Originale können am 14. November zwischen 9 und 12.30 Uhr im Rathaus abgeholt werden. Nähere Infos im Rathaus bei Anne Kirchenbüchler unter der Telefonnummer (0511) 7307-9108.