Leser greifen zur Kamera

Jungstörche bei Kaltenweide. Foto: S. Scholz
Langenhagen (awi). In Zeiten des Smartphones und der Digitalkamera heute gar kein Problem mehr: Wenn Langenhagener ECHO-Leser ein lohnenswertes Motiv entdecken, drücken sie auf den Auslöser, sowie Siegfried Scholz und Ulrich Ledau letzte Woche. Am letzten Donnerstag hat Siegfried Scholz die Aufnahme von den jungen Störchen bei Kaltenweide mit einem Teleobjektiv geschossen. Insgesamt waren dort rund 30 Störche
200 Meter nordöstlich des Kreisels Weiherfeldallee in der Nähe der S-Bahntrasse. Offensichtlich planen sie bereits den gemeinsamen Trip in den Süden. Ulrich Ledau ließ sich vom Abendhimmel über Langenhagen verzaubern, inspiriert möglicherweise vom gelungenen Foto des Morgenhimmels, den ein Leser letzte Woche dem Langenhagener ECHO zur Verfügung gestellt hatte. Das ECHO sagt seinen aufmerksamen Lesern „Dankeschön" und „Weiter so".