Lesung mit Guido Knopp

Der Historiker Guido Knopp ist am 12. September in Langenhagen zu Gast. (Foto: C. Bertelsmann)

VHS-Veranstaltung bei Böhnert am 12. September

Langenhagen. In seinem Buch „Meine Geschichte“, das der bekannte Historiker Guido Knopp am Mittwoch, 12. September um 20 Uhr in der Buchhandlung Böhnert vorstellt, verknüpft er autobiografische Stationen und persönliche Erlebnisse mit zentralen gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen der vergangenen sechs Jahrzehnte. Er erinnert sich an Begegnungen mit bedeutenden historischen Persönlichkeiten genauso wie mit unbekannten Zeitzeugen. Immer vor dem Hintergrund seines Lebensthemas, der deutschen Geschichte. Ihr verhalf er mit seinen Geschichtssendungen im ZDF zu nie dagewesenen Einschaltquoten, die zugehörigen Begleitbücher wurden zu großen Erfolgen. Er prägte das neue Geschichtsfernsehen und wurde damit für Millionen Zuschauer zum wichtigsten Geschichtslehrer. Guido Knopp war Redakteur der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" und anschließend Auslandschef der "Welt am Sonntag". Ab 1984 leitete er die ZDF-Redaktion Zeitgeschichte, mit der er vielbeachtete Fernsehserien wie "Hitlers Helfer", "Hitlers Krieger" und die Serie "History" produzierte. Guido Knopp hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Zuletzt erschienen von ihm die Bücher zur ZDF-Serie "Die Deutschen" sowie "Geheimnisse des Dritten Reichs".
Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen der VHS und der Buchhandlung Böhnert. Der Eintritt kostet zehn Euro.

Anmeldungen nehmen die VHS-Geschäftsstellen an der Stadtparkallee oder an der Konrad-Adenauer-Straße 17 oder per E-Mail unter info@vhs-langenhagen.de entgegen.