Lichter, Engel und Sterne

Die CDU Kaltenweide pflegt die Tradition zum ersten Advent.

CDU Kaltenweide schmückt mit Lichterketten

Kaltenweide. Der Ortsverband der CDU in Kaltenweide hat feierlich die Adventszeit eingeläutet. Lichter, Engel und Sterne schmücken jetzt den Baum an der Kananoher Straße neben dem Glockenstuhl in der alten Ortsmitte. Wie in jedem Jahr durfte Landwirt Cord Baumgarte nicht fehlen, der mit seinem Trecker die weihnachtlichen Lichterketten am Baum neben dem Glockenstuhl angebracht hat. Und auch Ortsbürgermeister Reinhard Grabowsky war tatkräftig mit dabei, und schenkte Glühwein und Kinderpunsch aus. Neu war in diesem Jahr der Baumschmuck in der Krone. Der stammt von den Kindern der christlichen KiTa die Arche, die hierfür in einer vorweihnachtlichen Bastelaktion kreativ gearbeitet haben. Der Ortsverbandsvorsitzende Michael Schäfer freute sich über dieses gemeinsame Projekt: „Es ist schön, dass wir unserem neuen Vorstandsteam alte Traditionen weiter pflegen, und dabei so viel Unterstützung aus dem Ort bekommen."