Mähen am Waldsee

Der Waldsee soll von unnötigen Pflanzen befreit werden. (Foto: O. Krebs)

Stadt will Badeerlebnis erhöhen

Langenhagen (ok). Beim tragischen Unfall am Silbersee soll sich der Retter, der dann ums Leben kam, in Wasserpflanzen verheddert haben. Was letztlich zum Ertrinken führte, kann aber niemand genau sagen. Die Stadt Langenhagen wird die Pflanzen aber nicht mähen, wie es beispielsweise im Moment am Maschsee passiere. Dafür sei die Fläche einfach zu groß, und der Bewuchs zu gering. Außerdem würden die Pflanzen nach Aussage von Bürgermeister Mirko Heuer sehr schnell nachwachsen. Am Waldsee sehe es definitiv anders aus. Hier sei die Fläche kleiner, es werde gemäht. Aber Heuer betont: „Nicht aus Sicherheitsgründen, sondern um das Badeerlebnis zu erhöhen.“