Malschule in der Kirche

Maren Brüsemeister (rechts) hat zusammen mit Alexander Kaminski die Bilder der Kinder ausgestellt. (Foto: privat)

Galerie Depelmann lobt die jungen Künstler

Kaltenweide. Inzwischen ist das Angebot der Künstlerin Maren Brüsemeister, mit ihrer Acrylmalerei für Kinder, zu einem festen Programm für die Matthias-Claudius-Gemeinde geworden. Immer mehr Kinder nehmen das Angebot wahr und kommen mit Begeisterung zu den wöchentlichen Malstunden. Maren Brüsemeister freut sich: "Es ist toll zu sehen, wie die fünf- bis zehnjährigen Jungen und Mädchen, ohne Bewertungen und Leistungsdruck, gemeinsam malen und gestalten. Durch die Kreativität und Neugierde am Ausprobieren werde ich von den Kindern angespornt, immer wieder neue Angebote in den Kurs einfließen zu lassen." Den krönenden Abschluss der Arbeit bildet die Bilderausstellung. Als Experte von der Galerie Depelmann war Alexander Kaminski dabei, schaute sich mit Interesse die Kunstwerke an und lobte die Kinder. "Behaltet eure Freude am Malen, vielleicht seid ihr die Langenhagener Künstler von morgen!" Nach den Osterferien startet die nächste Malgruppe, weitere Informationen gibt es auf www.meinneuesbild.de.