Medikamente und Enzyme

Vier Apotheken organisieren spannende Termine

Langenhagen (ok). Wo kommen die Medikamente eigentlich her? Um dieser sicherlich spannenden Frage nachzugehen, besuchten 50 Kundinnen und Kunden der vier Langenhagener Apotheken Alte Apotheke, City-Apotheke, Elisabeth-Apotheke und Apotheke Straßburger Platz jetzt einen pharmazeutischen Großhandel in Harsum bei Hildesheim. Jeder beteiligte sich mit einem Zuschuss von fünf Euro, die als Spende an den Hospizverein gingen. Es wurden auch Fragen nach den täglichen Lieferungen in die Apotheken und nach Rabattverträgen beantwortet, und letztendlich durfte auch noch ein Blick ins Lager riskiert werden.
Einen eher sinnbildlchen Ausflug in die Welt der Enzyme machten Gäste der vier Apotheken vor Kurzem in der Paracelsus-Klinik Referent Alexander Bechera fesselte die Zuhörerinnen und Zuhörer mit seinem großen Fachwissen. So bekamen auch Laien gut die Funktion von Enzymen als Hilfsmittel bei der Behandlung verschiedener Krankheiten vermittelt.