Mensch, Tier und Natur

Projekt an Pestalozzischule wird mit 9.500 Euro gefördert

Langenhagen (ok). 28 Projekte sollen mit finanziellen Mitteln aus dem Fonds "Miteinander – Gemeinsam für Integration" gefördert werden, darunter auch eine Idee aus Langenhagen. Die Fördersumme liegt bei rund 9.500 Euro. Es geht um Begegnungen von Mensch, Tier und Natur. An der Pestalozzischule sollen in den Klassen 6 und 7 klassenübergreifend wöchentlich Aktionstage zu diesem übergreifenden Thema laufen. Hintergrund, der Treffen, die überwiegend außerhalb der Schule – etwa auf dem Pferdehof, im Tierheim und beim Naturschutzbund – laufen sollen: Das Bewusstsein im Umgang der Menschen mit Tieren und der Natur soll erweitert werden. Mit dieser Art der Pädagogik sollen vor allen Dingen Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund erreicht werden. Kulturell unterschiedliche Erfahrungen werden bei den Projektergebnissen festgehalten; die Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen soll gefördert werden.