Mimuse lädt in die Kirche ein

Die Show von H.G.Butzko wurde in die Elisabethkirche verlegt.

Am 10. September kommt Butzko

Langenhagen. Die Coronapandemie macht dem Team der Mimuse nach wie vor schwer zu schaffen. Zur Zeit arbeiten die Ehrenamtlichen daran, viele der geplanten MIMUSE-Shows zu retten. Im Daunstärs kann momentan wegen der aktuellen Hygienebestimmungen nicht gespielt werden. Im Theaterersaal werden mit Stand vom 21. August folgende Shows, entsprechend den aktuellen Hygienebestimmungen, stattfinden: Sonnabend, 10. Oktober Desimo. Brodowy.Wicke, Sonnabend, 17. Oktober, NightWashg Livetour 2020, Freitag, 23. Oktober Matthias Deutschmann, Sonnabend, 24. Oktober, Jürgen Becker, Sonnabend, 7. November, Horst Evers, Sonnabend, 28. November, Bonita & the Blues Shacks, Sonnabend, 5. Dezember, Werner Momsen, Sonntag, 6. Dezember, „Oh, du Fröhliche!", Sonnabend, 12. Dezember, Hans Gerzlich. Es stehen jeweils etwa 150 Karten im Vorverkauf zur Verfügung. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.
Da der Theatersaal erst ab dem 10. Oktober bespielt werden kann, wurde diese Show nun in die Elisabethkirche Langenhagen verlegt: Donnerstag, 10. September, 20 Uhr, H.G. Butzko „aber witzig“, Vorpremiere. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.
Diese daunstärs-Veranstaltungen wurden in den Theatersaal verlegt: Donnerstag, 15. Oktober, Hommage an Edith Piaf, Donnerstag, 12. November, Alix Dudel und Sebastian Albert, Donnerstag, 3. Dezember, Roberto Capitoni. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit. Die Show Bodo Wartke, "Wandelmut", angesetzt im Theater am Aegi für Freitag, 18. September, musste leider verschoben werden auf Freitag, 3. September 2021. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.Die Show Arnulf Rating, angesetzt für Freitag, 25. September, musste leider verschoben werden auf Donnerstag, 11. November 2021. Auch hier behalten bereits erworbene Karten ihre Gültigkeit. Da leider weitere Programmänderungen, Verschiebungen und Absagen folgen werden, sollten die MIMUSE-Fans desöfteren die Homepage www.mimuse.de besuchen.