Mit der Kübelspritze gelöscht

21 Feuerwehrleute waren am Montagnachmittag am IKEP im Einsatz. (Foto: M. Dankowsky)

Feuerwehr Kaltenweide: Flächenbrand am IKEP

Kaltenweide. Zu einem Flächenbrand wurde die Ortsfeuerwehr Kaltenweide am Montagnachmittag um 15.16 Uhr zum Skaterplatz am IKEP Kaltenweide alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus das im rückwärtigen Bereich des Lärmschutzwalls zur Industriestraße etwa zehn Quadratmeter Grasfläche brannten. Das Feuer wurde mit einer Kübelspritze schnell eingedämmt und gelöscht. Unter Einsatzleitung von Ralf Dankenbring waren vier Fahrzeuge mit 21 Feuerwehrleuten im Einsatz.