Mit einem dreifachen Helau

Mirco Heuer überreicht den symbolischen Rathausschlüssel für die Karnevalsprinzen. Foto: L. Schweckendiek

Erstes Prinzenpaar seit Jahren gekürt

Langenhagen. Das erste Prinzenpaar seit acht Jahren kürte am Sonnabend die Langenhagener Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß. Pünktlich um 19.11 Uhr eröffnete der Verein einen Abend in alter Karnevalstradition – mit Tanz, Musik und viel Gelächter. Zum 25. Jubiläum der Gesellschaft sind in diesem Jahr auch Gäste aus Nachbarsvereinen eingeladen – aus Göttingen, Bad Harzburg und Hameln reisten Narren an. „Für uns steht an diesen Abenden die Freude im Vordergrund“, so Präsident der LKG Blau-Weiß, Frank Rhode. Diese Freude sei auch, was ihn zum Karneval gebracht hat. „Gerade in der dunklen Jahreszeit kann man doch ein bisschen Spaß vertragen.“ Im Laufe des restlichen Jahres, außerhalb der Karnevalssaision, werde vor allem sportliches Geschäft betrieben – etwa das Training der Kinder- und Tanzgruppen. Alles arbeitet damit auf die große Feierlichkeit im November hin. Auch Bürgermeister Mirco Heuer war zu diesem Anlass mit einer ganz besonderen Aufgabe gekommen. Er überreichte dem frisch gekürten Prinzenpaar den symbolischen Schlüssel für das Rathaus. Andreas und Bianca, die jeweils Ersten, vertreten die Stadt Langenhagen von nun an für ein Jahr auf Großevents der Karnevalsszene – halb Niedersachsen decken sie mit ihrer Anwesenheit bei verschiedenen Feierlichkeiten ab.